• 781-203-8400
  • info@128technology.com

Verbinden Sie Tausende von Niederlassungen sicher und kostengünstig

Feature Spotlight: SD-Branch

Ethernet über SVR:
  • Verbessern Sie die Verbindungskosten für Schicht 2
  • Bringen Sie Layer 3-Routing-Funktionen in Layer 2-Konnektivitätslösungen
  • Komplexität reduzieren Kosten verbessern
MPLS-Diagramm

Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer SD-Zweig Session Smart ™ ist

Der 128 Technology Session Smart ™ -Router senkt die Netzwerkkosten und die Komplexität von Zweigstellen, indem er die Funktionalität konsolidiert, die Ausbreitung von Technologien verhindert und den Betrieb erheblich vereinfacht. Die 128T Session Smart Networking-Lösung eliminiert die Ausbreitung von Middlebox und VNF, die Konvergenz von Netzwerk- und Netzwerksicherheitsfunktionen in einem einzigen VNF und ermöglicht, was Gartner als neuen Secure Access Service Edge (SASE) bezeichnet. Die SASE überwacht und verwaltet den Datenverkehr am Rand des Netzwerks in der Nähe des Endbenutzers, um ultimative Geschwindigkeit und Effizienz zu erzielen.

Sichere Konnektivität für Zweigstellen für heutige digitale Unternehmen

Die 128 Technology-Lösung bietet die Netzwerkkomponente einer von Gartner als identitätsorientierte SASE-Architektur (Secure Access Service Edge) bezeichneten Architektur. Die Lösung überwacht und verwaltet den Datenverkehr am Rand des Netzwerks in der Nähe von Benutzern und verbundenen Endpunkten, um ultimative Geschwindigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu erzielen. Sitzungsbasiertes Routing - 128 Technologie-Router sind sitzungsbasiert und arbeiten wie Firewalls eher mit Sitzungen als mit einzelnen Paketen.
Zentralisierte Richtlinienverwaltung

SERVICE-ZENTRISCHES ROUTING

128T Session Smart-Netzwerke basieren auf der Modellierung der Anwendungen, die Benutzer verwenden. Service-zentriertes Networking ist ein Top-Down-Ansatz zur Konfiguration der Routing-Infrastruktur. Anstatt interne Gateway-Protokolle (IGPs) zum Austausch von Routen und Zugriffssteuerungslisten (ACLs) zu verwenden, um den Zugriff einzuschränken, beschreiben Administratoren die Dienste innerhalb des Netzwerks und die Gruppe (n) innerhalb des Netzwerks, die auf die einzelnen zugreifen dürfen.

Hybrides Netzwerk

DYNAMISCHE GLOBALE ENTDECKUNG

Damit SASE wirklich erfolgreich ist, muss das Netzwerk dynamisch erkennen können, wo sich Dienste befinden, um gültige Sitzungen für diese Dienste bereitstellen zu können. Mit dem STEP (Service and Topology Exchange Protocol) können 128 Technologie-Router Dienst- und Verbindungsinformationen mit diesen Diensten austauschen.

Sichere virtuelle Netzwerke

IDENTITÄTSBASIERTE ZUGRIFFS- UND MANAGEMENTKONTROLLEN

Die 128 Technology-Lösung führt am Rande unter der Leitung eines zentralen Richtlinienservers fein abgestimmte, identitätsbasierte Zugriffs- und Verwaltungskontrollen ein.

Branchennetzwerk für die Cloud-First World

128T Session Smart Networking erweitert die Vorteile softwaredefinierter WANs bis hin zum LAN der Zweigstelle und bietet eine anpassungsfähige, serviceorientierte Netzwerkstruktur für Zweigstellen, die die willkürlichen Datenflüsse und unterschiedlichen Workloads heutiger Cloud-zentrierter Unternehmen unterstützt. Es legt den Grundstein für eine neue Generation von On-Demand-Anwendungen, IoT-Systemen und digitalen Lösungen, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsleistung verbessern und das Innovationstempo beschleunigen können.