Juniper Networks gibt Absicht bekannt, 128 Technologie zu erwerben - Weiterlesen

Schnelle, zuverlässige und sichere Konnektivität für den Einzelhandel

Zukunftsorientierte Einzelhändler suchen kontinuierlich nach innovativen Wegen, um die Geschäftsleistung zu verbessern und einen Wettbewerbsvorteil in der heutigen globalen Wirtschaft zu erzielen.

Viele kombinieren In-Store- und Online-Technologien und verwenden Datenanalyse, maschinelles Lernen und KI, um das Kundenerlebnis neu zu erfinden und Geschäftsprozesse zu optimieren. In-Store-Standortbaken, intelligente Sensoren und Überwachungskameras können wertvolle Einblicke in das Verbraucherverhalten liefern. Digital Signage und interaktive mobile Apps können Kunden anlocken und Kundenbindungen verändern.

Die 128T Session Smart Networking-Lösung ist eine fortschrittliche, serviceorientierte Netzwerklösung, die SD-WANs auf ein neues Niveau hebt. Die Lösung ist ideal für Einzelhandelsnetzwerke der nächsten Generation und bietet eine schnelle, sichere und zuverlässige WAN-Konnektivität mit unübertroffener Wirtschaftlichkeit und Einfachheit.

Aktivieren des Geschäfts der Zukunft Einzelhandel mit 128 Technologie, Dr. Ritesh Mukherjee, Vizepräsident für Produktmanagement bei 128 Technology

128 Technologie hilft bei der Reduzierung und Komplexität des Netzwerks der großen Apothekenkette

„128 Technology unterstützt ein führendes US-amerikanisches Apotheken- und Gesundheitsunternehmen bei der Modernisierung seines riesigen Datennetzwerks. Die 128 Technology-Lösung ersetzt ein teures und kompliziertes Legacy-Netzwerk und bietet eine agile, sichere und zuverlässige Breitbandverbindung zu Tausenden von Einzelhandelsstandorten mit bahnbrechender Wirtschaftlichkeit und Einfachheit. Nach der vollständigen Bereitstellung spart die 128 Technology-Lösung dem Unternehmen rund 5 Millionen US-Dollar pro Monat Allein bei den Kosten der Netzwerkinfrastruktur ergibt sich ein ROI, der eher in Monaten als in Jahren gemessen wird. Das Unternehmen wird jedes Jahr weitere Millionen einsparen, indem es den laufenden Betrieb drastisch vereinfacht und die Notwendigkeit eines teuren Netzwerkverwaltungsdienstes von Drittanbietern beseitigt. “ Hör zu.

Beispiele für digitale Einzelhandelsanwendungen

Retail-Lösungen