Juniper Networks gibt Absicht bekannt, 128 Technologie zu erwerben - Weiterlesen

Flexible Service Edge - 128 Technologie

Maximieren Sie Ihren Umsatz mit minimaler Unterbrechung: Ein nahtloser Weg in die Wertschöpfungskette

Dienstleister sehen sich einer zunehmend wettbewerbsorientierten Landschaft gegenüber, in der neue Marktteilnehmer und neue Technologien die Erwartungen der Endnutzer erhöhen. Sie erwarten jetzt Cloud-Wirtschaftlichkeit, Agilität und Flexibilität bei jedem Service, den sie nutzen. Die Herausforderung der Dienstleister besteht darin, zu differenzieren, einen exzellenten Kundenservice zu bieten und den Umsatz zu steigern, während gleichzeitig die Kosten verwaltet werden. Konnektivitätsdienste mögen heute ausreichen, aber um Kunden zu binden und Marktanteile zu gewinnen, müssen Dienstanbieter noch mehr Wert bieten. Kostenüberlegungen spielen eine große Rolle: Dienstleister müssen ihre Margen beibehalten oder noch besser steigern, um ihre Wettbewerbsposition zu verbessern. Service Provider benötigen eine Plattform, die vom ersten Tag an einen Mehrwert bietet und in Zukunft neue Services ermöglicht.

Der Flexible Services Edge bietet eine einheitliche Edge-Plattform, die eine Reihe von Diensten unterstützt, von der Konnektivität über den verwalteten Router bis hin zum SD-WAN mit vollem Funktionsumfang. Dienstanbieter können mit nur einer Änderung der Lizenzierung nahtlos von einem Dienst auf einen anderen upgraden. Dies bedeutet, dass sie nur für das bezahlen, was sie gerade benötigen, und dass Störungen auf ein Minimum reduziert werden.

Flexibler Service Edge: Grundlegende Plattform für Service-Innovation und Wachstum

Richten Sie einen Footprint ein, der Konnektivität mit einer Layer 3-NID bietet

Die Flexible Service Edge-Lösung kann als intelligentes Layer 3-Netzwerkschnittstellengerät (NID) fungieren, um den Internetzugang, die Cloud-Konnektivität oder VPN-Dienste zu aktivieren oder zu verbessern. Das FSE bietet Dienstanbietern maximale Flexibilität und Erweiterbarkeit durch die Unterstützung mehrerer Zugriffsmethoden, einschließlich Internet, Carrier Ethernet und 4G / LTE. Es bietet detaillierte Einblicke in Nutzungs- und Leistungsdaten auf Anwendungsebene, sodass Service Provider die Servicequalität überwachen und die Diagnose optimieren können, um ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten.

Nutzen Sie Analysen für den Upselling an den Managed Router Service

Da Service Provider jetzt die Attribute verstehen, die sich auf die Servicequalität auf Anwendungsebene auswirken, können sie Kunden klarer zeigen, wann sie auf einen robusteren Service wie Managed Router upgraden sollten. Mit dem FSE können Dienstanbieter das Routing für ihre Kunden einfach konfigurieren, überwachen und steuern. Da für die Umstellung der Wertschöpfungskette auf einen verwalteten Router nur eine Lizenzänderung, jedoch keine neue Hardware erforderlich ist, können Dienstanbieter schnell mit minimaler Unterbrechung margenstarke Dienste bereitstellen.

Verwandeln Sie sich mithilfe von Session Smart Routing in einen strategischen Geschäftspartner mit hochwertigen Services

Wenn sie bereit sind, können Dienstanbieter ihre FSE aktualisieren, um die volle Funktionalität des Session Smart Routers (SSR) zu nutzen, einschließlich intelligentem anwendungsorientiertem Routing und erweitertem Sicherheits- und Richtlinienmanagement. Der Dienstanbieter kann jetzt hochwertige Dienste wie verwaltetes SD-WAN, IoT und Multi-Service Edge Compute (MEC) bereitstellen und sich als strategischer Partner etablieren, der die digitale Transformation seiner Kunden ermöglicht.

Fünf Gründe, sich für 128 Technologie für Flexible Service Edge zu entscheiden

Unsere Lösung bietet eine anpassungsfähige, serviceorientierte Struktur, die eine hohe Skalierbarkeit, Leistung und Ausfallsicherheit für Flexible Service Edge bietet.